Wir fertigen individuell Auspuffanlagen für klassische Motorräder

WIE ALLES ANFING

Den Anfang machte eine MZ ETS 250, die bekannt ist für den sehr langen Schalldämpfer. Die "EMME" leistete jahrlang treue und zuversichtliche Dienste, obwohl Ihr Pflegezustand zu wünschen übrig ließ. Aber es gab ein Einsehen und das Arbeitspferd wurde restauriert. Leider war ein neuer Schalldämpfer für dieses Modell auch für Geld  und gute Worte nicht zu bekommen.

Also begann Wulf, der Blechschlosser für Großküchenmöbel war, aus Edelstahl einen eigenen Schalldämpfer zu bauen.  Die Nachfrage war enorm und so wurde dieser Schalldämpfer in regelmäßigen Abständen in Gelsenkirchen, beim mittlerweile verstorbenen Karl "vom Kanal" Rebuschat, auf der Motorhaube des VW Caddy ausgestellt und oft verkauft. Jahr für Jahr wuchs der Bekanntheitsgrad der qualitativ hochwertigen Auspuffanlagen, längst nicht mehr auf MZ beschränkt, so dass Freund Benjamin Hönig 2003 dazukam , um die Anlagen mit zu fertigen. Da die "Auspuffscheune" mittlerweile an Ihre Kapazitätsgrenze stieß und das Auspuffprojekt XT 500 angefangen wurde , wozu Pressformen und Presse gebaut werden mussten, war die Entscheideung schnell getroffen, eine neue Werkstatt zu beziehen.Seit 2012 werden in der neu gemieteten Halle ( endlich Heizung ! ) Auspuffanlagen gefertigt .

PS.: Die treue MZ ist immer noch vorhanden und ihr Auspuff bleibt die Nr. 1